Reichsbürgerbewegung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

In einem Artikel berichtete das Weißenburger Tagblatt am Dienstag, den 8. November 2016 über die Reichsbürgerbewegung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

Das Landratsamt schätzt die Zahl der Personen auf 10 ein. Man prüfe derzeit ob der Personenkreis auch Waffenscheine besitze. Vor dem Amtsgericht Weißenburg hätten bereits mehrere Prozesse wegen Beleidigung stattgefunden. Weitere würden anstehen.

Zuletzt waren im Februar 2015 Flugblätter der Reichsbürgerbewegung in Briefkästen von Bürger/innen der Stadt Treuchtlingen aufgetaucht. Siehe auch den Artikel “Treuchtlingen: Reichsbürgerbewegung am Werk?” vom 25. Februar 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*