NSU-Verherrlichung am Haus eines Nazigegners

In der Nacht von Freitag, den 15. Juni 2012, auf Samstag, den 16. Juni 2012, wurde das Wohnhaus eines Nazigegners in der Weißenburger Innenstadt mit der Aufschrift „NSU“ beschmiert. Die Verherrlichung der Zwickauer Terrorzelle findet damit, im Kreis der Weißenburger Neonaziszene, einen weiteren traurigen Höhepunkt. Die Mitbewohner des Mehrfamilienhauses zogen die Polizei heran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*