Republikaner verteilen ordnungswidrig Flyer

Unter den Scheibenwischern von Autos im Weißenburger Parkhaus sind am Mittwoch, den 12. September 2012, Flyer der rechtspopulistischen Kleinstpartei Die Republikaner (REP) aufgetaucht. Als Kontaktadresse ist dabei eine Geschäftsstelle der Partei in Schwaben angegeben. Auf der Vorderseite des Flyers ist ein fiktiver 1000 Euro – Schein zu sehen. Auf der Rückseite ein fingierter Brief von Bundeskanzlerin Angela Merkel an „DIE SPARER“.

Eine Anmeldung zur Verteilung von Flyern liegt der Stadt Weißenburg, auf Nachfrage des Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen, nicht vor. Das Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen hat Anzeige erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*