Hakenkreuz am Bahnhof Pleinfeld

Ein Nazi-Gegner aus Pleinfeld meldete dem Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen am Samstag, den 3. August 2013, ein in die Eingangstür zum Bahnhofwartehäuschen eingeritztes Hakenkreuz.

Die Bevölkerung wird um sachdienliche Information an die E-Mail-Adresse kontakt@wug-gegen-rechts.de gebeten. Das Landkreisbündnis informierte die Deutsche Bahn sowie die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*