Neonazis störten Geburtstagsfeier

In der Nacht auf Samstag, den 28. Juli 2012,  pöbelte der stadtbekannte Neonazi Danny B. aus Weißenburg, zusammen mit einer weiteren bisher unbekannten Person, über den Gartenzaun des Weißenburger Jugendzentrums hinweg. Dort war gerade eine Geburtstagsfeier für eine Ehrenamtliche des Vereins im Gange.

Die Gäste ließen sich jedoch nicht provozieren und verständigten stattdessen die Polizei. Diese verteilte Platzverweise. Der mutmaßliche Neonazi aus Aschaffenburg, der Danny B. begleitete, beleidigte einen Besucher des Jugendzentrums. Dieser behält sich eine Anzeige wegen Beleidigung vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*