Neonazis verteilen Flyer in Pappenheim

Am Dienstag, den 5. März 2013, wurden Neonazis in Pappenheim dabei beobachtet wie sie geschichtsrevisionistische Flyer des „Augsburger Bündnis Nationale Opposition“, zur Bombadierung von Augsburg während des 2. Weltkriegs, sowie einen Anti-EU-Flyer der rechtsradikalen NPD in Briefkästen stecken.

Im Flyer des „Augsburger Bündnis Nationale Opposition“ wird die Bevölkerung aufgefordert als Antwort auf einen „Terror einer One-World-Regierung amerikanisch-britische Produkte“ zu boykottieren. Im Flyer der rechtsradikalen NPD wird der Austritt aus der EU propagiert und gegen den Euro gehetzt. Beide Flyer liegen dem Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*