Weißenburg: Erneut rechtsradikale Aktivitäten in der Nacht

Am Samstag, den 14. Februar 2015, wurden zwischen Mitternacht und 3:00 Uhr morgens über 50 Aufkleber der rechtsradikalen Partei „Der 3. Weg“ in der Nürnberger Straße verklebt.

Nazi-Gegner*innen entfernten die Aufkleber sofort nach Entdeckung wieder. Dabei stießen sie beim Kaufhaus der Diakonie, Nürnberger Straße 28, neben einer Sitzbank auf ein Transparent mit der Aufschrift „Asylmissbrauch stoppen“. Siehe auch den Artikel „Weißenburg: Facebookseite gegen Asylbewerber/innenheim“ vom 5. Februar 2015.

Transpi Asyl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*