Weißenburg: Erneut NPD-Eigenwerbung in Briefkästen aufgetaucht

Am Donnerstag, den 14. Januar 2016, entdeckten Bürgerinnen und Bürger der Dinkelsbühler Straße wieder Eigenwerbung der rechtsradikalen Partei „NPD“ in ihrem Briefkasten.

Zuletzt war nur einen Tag davor ein fremdenfeindliches Plakat der rechtsradikalen Partei am Zaun der Grundschule Weißenburg aufgetaucht. Siehe auch den Artikel “Weißenburg: NPD-Plakat am Zaun der Grundschule” vom 14. Januar 2016.

Das Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen bittet auch weiterhin die Bevölkerung um Hinweise auf Aktivitäten, Ordnungswidrigkeiten und Straftaten mit rechtsradikalem Hintergrund. Diese können per E-Mail an kontakt@wug-gegen-rechts.de gesendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*