Ellingen: Ausländerfeindliche Lieder und körperlicher Angriff

Am Sonntag, den 24. August 2014, um 1 Uhr sangen in einem Shuttlebus mehrere junge Männer ausländerfeindliche Lieder auf dem Weg von der Weißenburger Kirchweih zum Sommerkeller in der Stadt Ellingen. Ein 20-jähriger Fahrgast, welcher die Jugendlichen aufforderte den Gesang zu unterlassen, sowie seine 23-jährige Begleitung und ein weiterer Fahrgast wurden bei der Ankunft in Ellingen von der Gruppe körperlich angegriffen.

Bis zum Eintreffen der Polizei konnte sich die Gruppe mit Taxen absetzen. Die Tatbeteiligung von einem 18-jährigen, welcher vor Ort noch anzutreffen war, wird überprüft. Hinweise zum Tathergang sowie Informationen zum Täter/innenkreis können, per E-Mail an die Adresse kontakt@wug-gegen-rechts.de, auch dem zivilen Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen mitgeteilt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*