Weißenburg: Wieder Aufkleber und Flugblätter der rechtsradikalen Parteien „Der III. Weg“ und NPD aufgetaucht

Wie das Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen von Nazigegner/innen informiert wurde, sind am Samstag, den 12. Dezember 2015, im Bereich der Speltergasse in der Weißenburger Innenstadt neue Aufkleber der rechtsradikalen Partei „Der III. Weg“ aufgetaucht. Sie wurden umgehend entfernt.

Zuletzt waren Ende Oktober 2015 im südlichen Siedlungsgebiet fremdenfeindliche Aufkleber der rechtsradikalen Partei “Der Dritte Weg” aufgetaucht. Siehe auch den Artikel “Weißenburg: Erneut Aufkleber der rechtsradikalen Partei “Der 3. Weg” im Stadtgebiet aufgetaucht” vom 27. Oktober 2015.

Im gleichen Bereich wurden Flugblätter der rechtsradikalen NPD mit fremdenfeindlichen Inhalt in die Briefkästen geworden. Das Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen geht vom gleichen Verteiler/innenkreis aus.

Die gleichen Flugblätter waren zuletzt Mitte November im östlichen Stadtgebiet aufgetaucht. Siehe auch den Artikel “Weißenburg: NPD lässt wieder Flugblätter verteilen” vom 13. November 2015.

Das Landkreisbündnis gegen Rechts Weißenburg-Gunzenhausen bittet auch weiterhin die Bevölkerung um Hinweise auf Aktivitäten, Ordnungswidrigkeiten und Straftaten mit rechtsradikalem Hintergrund. Diese können per E-Mail an kontakt@wug-gegen-rechts.de gesendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*